Service-Telefon: +49 (0) 2235 - 99 47 99 7    E-Mail: info@datenschutzservice.nrw

Fördermittel ausgeschöpft

Vor einigen Wochen haben wir von dem Förderprogramm "Förderung unternehmerischen Know-hows" des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) berichtet. Von der Corona-Pandemie betroffene kleine und mittlere Unternehmen (KMU) können auf Antrag einen Zuschuss von bis zu 4.000,00 Euro für Beratungskosten einer externen Unternehmensberatung erhalten. Für viele unsere Kunden bedeutete die Corona-Krise eine Veränderung in ihren Unternehmen und der Datenschutz ist allgegenwärtiger denn je. Wir freuen uns sehr, dass unseren Kunden Fördermittel gewährt wurden. Leider können wir jedoch keine neuen Anträge an das BAFA stellen.

Die deutschlandweite hohe Nachfrage für das Förderprogramm hat dazu geführt, dass die vorhergesehenen Mittel bereits ausgeschöpft und die Fördermöglichkeiten aus dem Corona-Modul aktuell eingestellt sind. Lediglich in Aussicht gestellte Fördermittel werden noch gewährt. Ob und in wie weit die Mittel aufgestockt werden, wissen wir nicht. Wir halten Sie jedoch auf dem Laufenden, falls weitere Fördermittel zur Verfügung gestellt werden können.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des BAFA.

Sollten Sie Rückfragen haben stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.